Nachdem in der letztjährigen Saison nur wenige Spiele absolviert wurden,
sind wir nun gespannt, was die C-Jugend in der kommenden Saison2021/2022
erreichen kann.
Von April bis Mai hatten die Trainer zwei Mal wöchentlich zum
Online-Training gebeten. Obwohl hier sicherlich nicht immer die
Motivation groß war, beteiligten sich die Jungs mit regelmäßigem
Tatendrang und konnten sich mit Kraft- und Koordinationsübungen fit halten.
Nach den erhofften Lockerungen durften die Jungs nun endlich wieder
„aufs Tor ballern“. Auf der Hinteren Halde hatte so mancher Spieler Dank
des Betonbodens zwar ein blutiges Knie, dies tat aber dem Spaß im
Training keinen Abbruch.
Das Lächeln in den Gesichtern der Jungs war einfach unbezahlbar.
Weitere Lockerungen folgten und inzwischen sind auch schon die ersten
Trainingsspiele gegen den TSV Heiningen und gegen den TSV Köngen geplant.
Beide Trainer Stefan Gruber und Uwe Brinzing wollen den Spaß am Handball
spielen weiter-vermitteln und jeden einzelnen Spieler in seiner
Entwicklung fördern.
Mit Events wie Kameradschaftsabend und Grillfeste soll die Mannschaft
noch enger zusammenwachsen. Weitere Evente sind in Planung.
Mit folgenden Spielern werden die Deizisauer in die Saison starten.

 

Trainer Uwe Brinzing und Stefan Gruber

Uwe BrinzingStefan Gruber

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.