Männer 3

Nach dem gelungenen Auftaktsieg von letzter Woche, wollte man die Serie gegen den TSV Zizishausen 3 weiter ausbauen.

Leider wurde der Start ins Spiel komplett verschlafen und somit lagen wir bereits nach 5 Minuten mit 1:5 hinten. Allerdings kämpften wir uns ins spiel zurück und nach einigen Paraden unseres Torhüters Marcel Barner und gelungenen Gegenangriffen konnten wir nur mit einem 2 Tore Rückstand in die Halbzeitpause gehen.
Nach der Pause konnte die Mannschaft von Ersatzcoach Degi wieder an die Leistung vom Ende der ersten Halbzeit anknüpfen. Leider verpasste man es den zwischenzeitlichen Vorsprung auf 3 Tore auszubauen. Somit mühte man sich bis zum Schluss und unterlag letztendlich mit 24:27 gegen den TSV Zizishausen 2.

Nun heißt es Mund abwischen und sich auf das Heimspiel nächste Woche zu fokussieren.

Es spielten:
Marcel Barner, Martin Deger, Paul Windisch, Ralph Hammerer 1, Marc Hönig, Florian Schwarz, Nico Breymayer 1, Dennis Draenert 6, Alexander Grill, Samuel Munz 5, Tobias Watzer 10(3), Moritz Kicherer, Martin Bunz 1, Sascha Gebhart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.