Männer 2

Ein großes Team, zwei starke Mannschaften
 
Zur neuen Saison wollen wir, die Zweite und Dritte Männermannschaft, euch zurück in der Sporthalle begrüßen.
„Gemeinsame Stärken nutzen, um mit beiden Teams eine erfolgreiche Saison zu spielen.“
Wie auch in den vergangenen drei Jahren wollen wir den Fokus in der kommenden Saison auf unsere Stärken aus 1C und 1B legen.

Männer 3
Männer 3

Die Voraussetzungen hierzu könnten kaum besser sein, denn beide Mannschaft gehen mit einem breiten Kader, sowie einer gesunden Mischung aus jungen, routinierten Spielern, sowie Neuzugängen und Rückkehrern in die neue Saison.
Änderungen gibt es auch auf und neben dem Spielfeld, nach drei Jahren hört unser „Coach Erti“ als Trainer der Männer 2 auf und wird ab dieser Saison die Erste Frauenmannschaft trainieren. Moritz bleibt uns jedoch weiterhin im Hintergrund erhalten und wird mit Marc Kielmann als Teammanager die Mannschaften im Hintergrund unterstützen.
Bei der 1C bleibt uns weiterhin Basti Dinter auf der Trainerbank erhalten, der diese Saison mit einem breiteren Kader auf gute Voraussetzungen für die neue Saison setzen kann.

Basti Dinter, Trainer Männer 3
Basti Dinter, Trainer Männer 3


Vorstellen auf der Trainerbank der 1B dürfen wir euch Jannik Nussbaum, der nach ersten Gesprächen mit Marc und Moritz sich schnell als unser Wunschkandidat herausstellte. Jannik, der vergangene Saison vom Nachbarn aus Plochingen zu unserer ersten Männermannschaft hinzustieß, bringt als Spieler aber auch als Trainer einige Erfahrung mit und wird zudem auch diese Saison bei unserer ersten Männermannschaft auflaufen.

Jannik Nußbaum Trainer Männer 2
Jannik Nußbaum Trainer Männer 2


Jannik auf die Frage zu seinen ersten Eindrücken als Trainer der 1B: „Die ersten Eindrücke, als Trainer der 1B sind durchweg sehr positiv. Das Team überzeugt mit einer guten Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern und ist für die kommende Saison gut aufgestellt.“ Auf den Ausblick auf die kommenden Wochen und das Saisonziel ergänzt Jannik weiter: „Die nächsten Wochen wird der Fokus auf das Mannschaftsspiel gesetzt, unser Saisonziel liegt im oberen Drittel, welches durchaus zu erreichen ist.” Einige Leistungsträger der vergangenen Jahren werden diese Saison kürzer treten und ihre Erfahrung, ihre Leidenschaft und ihr Spielerisches Können in der 1C einbringen.        Diese Lücke sollen vermehrt die jungen Spieler schließen, welche von Jahr zu Jahr mehr Verantwortung bekommen werden und unseren eingeschlagenen Weg Richtung Bezirksliga mit jeglicher Unterstützung gehen werden.
Nach dem Saisonabbruch wird unserer Dritte diese Saison in der neu eingeführten Kreisliga D starten, Basti meint hierzu:                                „Mit einem 20 Mann starken Kader wird auch in dieser Saison wieder unser Ziel sein, gemeinsam Spaß auf und neben dem Spielfeld zu haben, weiter an uns zu arbeiten und möglichst viele Punkte zu sammeln.“
Wir bleiben ein großes Team, das sich in allen Belangen auf und neben dem Spielfeld und mannschaftsübergreifend unterstützt.
„Wir freuen uns auf spannende Spiele vor Freunden und Familie“, so Basti weiter.
Dem können wir uns nur anschließen und freuen uns, euch alle zur neuen Saison in der Sporthalle wieder zu sehen.
 
Euer Moritz, Jannik, Basti, Marc und das ganze Team aus 1B und 1C

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.