Zum ersten Auswärtsspiel ging es für die Frauen 1 des TSV Deizisau am
Sonntagmittag zur HSG Ebersbach/Bünzwangen.Nach 20 Sekunden ging die
Heimmannschaft mit dem ersten Tor in Führung. Nach knapp drei Minuten
erzielte auch Deizisau das erste Tor. In der ersten Viertelstunde
gestaltete sich das Spiel der beiden Damenmannschaften ausgeglichen.
Dann folgte zweimal die Unterzahl für die Frauen aus Deizisau, wodurch
die Heimmannschaft mit drei Toren in Führung ging und diese bis zur
Halbzeit verteidigte (13:9).

Nach der Halbzeit kämpften sich die Gäste wieder an die Heimmannschaft
heran, sodass es nach knapp 46 Minuten unentschieden stand (20:20). In
den letzten 10 Minuten konnten sich die Gastgeberinnen noch einmal auf
vier Tore und auf das Endergebnis von 25:21 absetzen. Doch trotz der
Niederlage konnten wir eine gute Teamleistung abgeben und zeigen, dass
wir bis zum Ende kämpfen können.

Es spielten:

Franziska Heinzelmann, Sarah Braitsch (8/3), Celine Haberzettl (1),
Britta Mehring (1), Nicole Stapf (2/2), Julia Cyron (6), Nicole Fahrner,
Franziska Kromer (1), Jana Hönig (1), Anke Schoffer (1).

Frauen 1 in Bünzwangen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.