Frauen 1

Es ist nie zu spät, für einen Neuanfang

Wir die Frauen 1 des TSV Deizisau wollen euch zur neuen Saison herzlich willkommen heißen.

Es macht keinen Sinn in einem Team zu sein, wenn nicht Alle für Alle kämpfen“

Es gibt einiges neues und doch bleibt auch einiges der vergangenen Saison erhalten.

Nach vielen Jahren in der Spielgemeinschaft mit Denkendorf, tragen wir ab dieser Saison wieder das Vereinslogo des TSV Deizisaus. Durch die Trennung der beiden Vereine wurde auch unsere Mannschaft gut durchgerüttelt, wobei wir als Team fast komplett zusammen geblieben sind.

Auf der Trainerbank gibt es dafür neues zu vermelden, denn unser „Schorrle“ wird in der kommenden Saison wieder bei seinem Heimatverein dem TSV Denkendorf auf der Trainerbank sitzen. An dieser Stelle wollen wir uns nochmal bei Martin für die Jahre bedanken- herzlichen Dank!

Um uns nicht lange mit vergangenem Aufzuhalten, konnten wie für die kommende Saison Moritz Ertinger, Tobias Watzer und Dennis Draenert auf der Trainerbank gewinnen.

Nach meiner Rückkehr aus Denkendorf freue ich mich mit Dennis, Moritz und dem Team gemeinsam zu arbeiten und in die neue Saison zu starten.“ meint Tobi zu seiner neuen Aufgabe.

Alle drei haben nicht nur Jahre lange Erfahrungen als Trainer und Spieler, sondern kennen die Mannschaft zum Teil schon seit der B-Jugend und haben unglaublich viel Lust mit den Mädels zu arbeiten. Im Hintergrund wird weiterhin Vanessa Bachmann als Teammanagerin uns bei jeglichen Angelegenheiten unterstützen. Mit Ihren Individuellen Stärken, einem großen Teamgeist, abwechslungsreichen Trainingseinheiten und vor allem viel Spaß möchte das neue Trainertrio unser Team auf die kommende Saison vorbereiten.

Moritz: „Die Grundlage in jedem Team sind das absolute Vertrauen, die gegenseitige Motivation, sowie unglaublich viel Spaß bei dem was man tut.“

Nach den ersten Trainingseinheiten in der Vorbereitung konnten schon einige Schwächen, aber auch die Stärken unserer Mannschaft angegangen werden, an denen wir Woche für Woche bis zum Saisonbeginn arbeiten werden. Auch das ein oder andere besondere, wie Crossfit, Yoga, Fahrradtouren und Teamevents werden im Vorbereitungsplan für die ein oder andere Herausforderung, Abwechslung und das Zusammenwachsen als Team sorgen.

Unser Mister gute Laune Dennis zum Team: „Der Spaß steht für mich immer im Vordergrund, denn nur wenn man eine Sache mit Spaß macht, macht man sie auch gut.!“

Für die neue Saison, werden wir uns kein generelles Ziel setzen, dafür in jedes Spiel mit voller Konzentration und Motivation gehen um am Ende als Mannschaft so viel Punkte zu holen wie möglich.

Es macht keinen Sinn in einem Team zu sein, wenn nicht Alle für Alle kämpfen“ …damit wollen wir euch alle einladen ein Teil unseres tollen Teams zu werden und uns bei unseren Spielen zu Unterstützen.

Euer Moritz, Tobi, Dennis, Vani und das ganze Team

  • Frauen 1
  • Name: Anke Schulze Position: Kreismitte T wie .... Team S wie .... Spaß  V wie ...Verein Ziel für die Saison : Klassenerhalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.