Co-Trainer Christoph Lachenmayer

Liebe Handballfreunde, Sponsoren, fleißigen Helfer und Offizielle des TSV Deizisau, ich darf euch nun in meinem zweiten Jahr und nach langer Handballpause wieder recht herzlich hier begrüßen.
-„Dieser Weg wird kein leichter sein, dieser Weg wird steinig und schwer!“-
Mit diesem Satz habe ich euch letztes Jahr hier begrüßt und wie wir feststellen mussten, hat er auch zu 100% zur Saison 2019/2020 gepasst. Die Hinrunde begann denkbar schlecht mit einer deutlichen Niederlage in Laupheim, die aber auch direkt gezeigt hat, dass unsere Mannschaft noch Zeit braucht. Auch im weiteren Verlauf konnte man sehen, dass wir zwar das Potenzial haben jeden zu schlagen, wir dieses aber leider nicht immer abrufen konnten und daraus dann doch die ein oder andere un-nötige und vor Allem viel zu hohe Niederlage resultierte. Doch was auch fest zu stellen war, die Mannschaft entwickelt sich weiter und je länger die Saison ging, desto besser wurden wir auch.
Was uns sicherlich einen extremen Schub für die Rückrunde gegeben hat, war der zwar etwas über-raschende, aber völlig verdiente Gewinn des EZ-Pokals. Durch diesen Gewinn bekam unsere Mann-schaft das nötige Selbstvertrauen für eine gute Rückrunde und sie war ab diesem Moment auch deutlicher stabiler in Ihrer Leistung.
Ich bin davon überzeugt, wäre Corona nicht dazwischen gekommen, wir hätten auch noch den Ein oder Anderen Platz gut gemacht. So wurde die Saison 2019/2020 abgebrochen und wir konnten uns als Vierter für die zukünftig eingleisige Württembergliga qualifizieren.
Leider hatte Corona auch zu Folge, dass weder Olaf, noch unsere Abgänge Denny Spiller (Karriere-ende) -Alles Gute im Ruhestand-, Lucas Nowak (TSV Köngen) und Jannik Heinemann (TV Altbach) -Viel Erfolg und alles Gute bei euren neuen Vereinen-, verabschiedet werden konnten. Bei Olaf möchte ich mich hiermit nochmals für die gute Zusammenarbeit recht herzlichen bedanken und wünsche natürlich auch ihm alles Gute und viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe.
Nun aber zur neuen Saison 2020/2021. Auch diese wird aus meiner Sicht keine einfache werden. Zum Einen macht uns Corona in der Vorbereitung das Leben schwer, zum Anderen ist die neue Staffel deutlich ausgeglichener und die anderen Teams waren nicht untätig und haben sich gut verstärkt. Unnötige Niederlagen wie in der letzten Hinrunde dürfen wir uns dieses Jahr definitiv nicht erlauben, sondern müssen von Anfang an voll da sein und Vollgas geben. Natürlich ist das Team noch jung und es wird sicherlich den Ein oder Anderen Rückschlag geben, aber ich bin davon überzeugt, wenn wir unsere Leistung abrufen, wird am Ende eine erfolgreiche Saison dabei herauskommen.
Da wir dieses Jahr keine 6 neuen Spieler integrieren müssen und wir uns punktuell gut verstärkt haben, sollten wir nicht dieselben Anlaufprobleme wie im letzten Jahr haben. Mit Lars Crone -Rückraum Allrounder vom TSV Schmiden – und Gabriel Gomez -Torhüter aus der JANO A-Jugend -kommen 2 Spieler zurück, die bereits in der Jugend bzw. in der 1. für uns aktiv waren. Lars mit seiner Vielseitigkeit und Gabriel als talentierter Torhüter werden unsere Mannschaft noch ausgeglichener und stärker machen. Außerdem ist es uns mit Benny Hauptvogel gelungen einen starken und erfahr-enen Torhüter vom TSV Zizishausen zu verpflichten, der uns sicherlich auf Anhieb weiterhelfen wird.
Zusätzlich kam mit meinem neuen „Chef“ Stefan Eidt neuer Schwung in die Truppe und die Jungs sind voll motiviert in die Vorbereitung gestartet. Ich freue mich vor allem darauf wieder von so einem ab-soluten Fachmann lernen zu können und werde alles geben um ihn und das Team bestmöglich zu unterstützen.
Bis zum Saisonstart werden wir auf jeden Fall weiter sehr hart an uns arbeiten, um dann für eine – hoffentlich coronafreie-Saison – in Topform zu sein.
Ich hoffe natürlich, euch nach diesen schwierigen Zeiten dann alle gesund und munter in der Hermann-Ertinger Halle begrüßen zu dürfen und freue mich darauf wieder tollen und erfolgreichen Handball sehen zu können.
In diesem Sinne #gemeinsamfürdeizisau
EUER LACHY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.